Der Hintergrund

 

Am Untersberg bei Salzburg verschwanden am 15. August 1987 drei Deutsche Wanderer spurlos, welche das dort angeblich auftretende Zeitphänomen erforschen wollten. Sie lösten damit die größte Suchaktion aus, welche es jemals am Untersberg gab. 152 Mann und 3 Helikopter waren damals über eine Woche lang im Sucheinsatz, ohne auch nur irgend Etwas von den Dreien zu entdecken. Nach über 3 Monaten meldeten sich diese Leute von einem Frachtschiff im Roten Meer....

hintergrund
Der Autor begegnete diesen Deutschen einige Jahre zuvor auf einer Schutzhütte am Berg und begann daraufhin 15 Jahre lang zu recherchieren. Was er dabei entdeckte und herausfand,  veröffentlichte er in diesen Büchern als Roman.